Forstrevier Sissach - Zweckverband Forstrevier Sissach

Zweckverband Forstrevier Sissach
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Forstrevier Sissach

Das Forstrevier Sissach ist ein öffentlich-rechtlicher Zweckverband mit Sitz in Sissach. Er wurde am 01.07.2006 durch die Bürgergemeinden Böckten, Itingen, Nusshof, Sissach, Thürnen, Wintersingen und Zunzgen gegründet.

Waldeigentümmer
Böckten 70,23ha
Itingen 101,96ha
Nusshof 42,75ha
Sissach 358,78ha
Thürnen 40,54ha
Wintersingen 143,22ha
Zunzgen 212,51ha

Privatwald 403ha

Total: 1`400ha

Baumartenzusammensetzung
Laubholz 76%
Nadelholz 24%

Baumartenanteile
Laubholz:
Buche 53%
Esche  5%
Ahorn  6%
Eiche   7%
übrige  5%

Nadelholz:
Tanne   9%
Fichte    6%
Föhre    5%
übrige   4%

Die Laubmischwälder sind sehr naturnah und standortsgerecht zusammengesetzt: Drei Viertel des stehenden Vorrates sind Laubhölzer. Die Buche ist mit gut 50% Vorratsanteil die wichtigste Baumart. Der Laubholzanteil hat seit der letzten Stichprobenerhebung (z.T. stark) zugenommen. Für die Stabilität der Bestände und die betriebliche Flexibilität sollte der Nadelholzanteil nicht weiter abnehmen.
Grosse Probleme bereitet das Eschensterben, wobei junge und alte Bäume betroffen sind. Es ist mittelfristig mit einem starken Rückgang der Baumart Esche zu rechnen.


Zweckverband Forstrevier Sissach
Rütirainweg 2
4450 Sissach
Mail:   p.luetzelschwab@forst-sissach.ch
Tel:    061 971 46 49
Mobil: 079 266 45 98




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü